Staatsmeisterschaft 2021

Staatsmeisterschaft Standardschach
Innsbruck, 21.-29. August 2021
Offen, Frauen

Der Österreichische Schachbund (ÖSB) trägt seine Staatsmeisterschaften 2021 im
Rahmen des „5. Chess Festival Innsbruck“ aus und stellt dafür ein


Preisgeld in Höhe von 10.000,- Euro.

Offene Klasse Frauen
01. Platz 2.000,- € 01. Platz 1.000,- €
02. Platz 1.500,- € 02. Platz 750,- €
03. Platz 1.000,- € 03. Platz 500,- €
04. Platz 750,- € 04. Platz 350,- €
05. Platz 550,- € 05. Platz 250,- €
06. Platz 450,- € 06. Platz 150,- €
07. Platz 300,- €
08. Platz 200,- €
09. Platz 150,- €
10. Platz 100,- €
7.000,- € 7.000,- €


Teilnahmeberechtigt sind nach § 2.4 TUWO alle Spieler/innen mit gültiger ÖSB-
Spielberechtigung, sofern sie österreichische Staatsbürger oder „FIDE-Österreicher“ auf
eigene Kosten sofern sie 2021 in einer Eloliste des ÖSB oder der FIDE-Ratingliste eine
veröffentlichte Wertungszahl ≥ 2000 haben. Für Spielerinnen in der Frauenwertung gilt
eine Elogrenze von ≥ 1900.
NENNSCHLUSS: 15. AUG. 2021

Der bestplatzierte Österreicher der allgemeinen Klasse erhält den Titel „Österreichischer
Staatsmeister 2021“ und ist für die Teilnahme am nächsten Qualifikationsturnier zur
FIDE-WM qualifiziert.

Die bestplatzierte Österreicherin erhält den Titel „Österreichische Frauen-Staatsmeisterin
2021“ und ist für die Teilnahme am nächsten Qualifikationsturnier zur FIDE-WM
qualifiziert.


Alle Infos zum Turnier finden sich auf der offiziellen Turnierwebsite:

https://www.chess-festival-innsbruck.at

Beginn: 21. August, 2021
Uhrzeit:
Ende: 29. August, 2021
Schachfestival Innsbruck
Scroll to Top