10.07.20 13:37 Alter: 34 Tage

Ausschreibung der Mannschaftsmeisterschaft 2020/21

Werte Vereinsobleute,

am Landestag 2020 des SLV wurden weitreichende Beschlüsse zur Durchführung der Mannschaftsmeisterschaft 2020/21 gefasst.

Auf Grund der aktuellen Situation mit Covid-19 wurde am Landestag beschlossen, dass Mannschaften, die in dieser Saison in einer bestimmten Liga spielberechtigt sind, aber wegen der aktuell vorhandenen Infektionsgefahr in der Saison 2020/21 nicht teilnehmen wollen, ihre Spielberechtigung nicht verlieren, sondern in der Saison 2021/22 wieder in der ursprünglich vorgesehenen Liga einsteigen können. Dadurch werden die Ligen mit einer geringeren als der vorgesehenen Anzahl von Mannschaften gespielt.

Ein weiteres Hindernis für den Beginn der Mannschaftsmeisterschaft ist die derzeit vom ÖSB angeordnete Maskenpflicht. Es wird daher einen flexiblen Start geben, der je nach Entwicklung der Situation zu einem späteren Beginn als geplant führen kann. Der früheste Zeitpunkt des Starts der Mannschaftsmeisterschaft ist der 26. 09. 2020, der späteste Beginn ist am 09. 01. 2021. Im letzteren Fall wird auch mit eventuell noch bestehender Maskenpflicht gespielt.

Sobald die Maskenpflicht fällt, wird der Starttermin festgelegt. Ab dann haben alle teilnehmenden Vereine zumindest 2 Wochen Zeit, um ihre Mannschaften startklar zu machen. Sollte der Beginn erst im November oder Jänner sein, werden alle Klassen maximal 9 Runden spielen, eventuell von der TUWO vorgesehene Play Off Spiele werden gestrichen. Es wird auf jeden Fall in den Landesligen und 1. Klassen sowohl Aufstieg als auch Abstieg, in der 2. Klasse nur Aufsteiger gemäß der gültigen TUWO geben.

Termine: Die Termine für die Abmeldung und Bekanntgabe der Mannschaften und Kader wurden verschoben. Die bis zum 30. Mai bekanntgegebenen Mannschaftsabmeldungen bleiben aufrecht, können aber bis zum 20. August 2020 zurückgenommen oder in eine Spielpause für die Saison 2020/21 umgewandelt werden. Die Mannschafts- und Kadermeldungen sind bis spätestens 31. August 2020 an den Landesspielleiter bekanntzugeben.

Erfassung von Kontaktdaten: Auf Grund der aktuellen Covid-19 Situation sind alle Heimmannschaften verpflichtet, vor Spielbeginn ein Formular auszufüllen, in dem folgende Daten aller anwesenden Spieler und Vereinsfunktionäre inklusive der Gastmannschaft aufgelistet sind: Name, Vorname, Wohnadresse, Telefonnummer und Email.

Das Formular ist unmittelbar nach Beendigung der Partien per Email an den Landesspielleiter zu schicken, der die Daten an den ÖSB weiter leitet. Die Daten werden 4 Wochen lang aufbewahrt und danach gelöscht. Damit wird gewährleistet, dass im Fall einer Infektion alle Beteiligten rasch von den Gesundheitsbehörden informiert werden können. Das entsprechende Formular wird vor Beginn der Meisterschaft auf der SLV Seite zum Download bereit gestellt.

 

Weitere Details finden Sie in der Ausschreibung.


2014 © Copyright Schach-Landesverband Salzburg. All rights reserved. Read Legal policy and Privacy policy .