07.12.19 19:48 Alter: 43 Tage

Johannes Aichinger verstorben

Mit Betroffenheit geben wir bekannt, dass Johannes Aichinger (1958-2019), früheres Inter-Urgestein, verstorben ist.

Hannes, Landesbeamter in der Wohnbauförderung von Beruf, der vielen Familien gute Tipps geben konnte, bildete in den 1980ern/1990ern etwa mit Engelbert Wilk, Manfred Aichinger jun., dem Mozarteums-Dozenten Peter Langgartner, „Jacky“ Christian Reinold, um nur einige zu nennen, die damalige im Verein legendäre Weissbiertruppe von Inter-Stellar in der 1. Klasse.

Mannschaftssiege und ebenso schmerzhafte Verluste, wusste man danach immer ausgiebig und lange im Schachhaus, oder auch schon in den früheren Inter-Vereinsstätten zu diskutieren und ab- zu feiern.

Auch in höherer Klasse und in Vereinsbewerben war Hannes ein geachteter Gegner und Freund.

Nach Beendigung seiner aktiven Meisterschaftseilnahme traf sich diese kleine, erlesene Schachtruppe weiterhin noch regelmäßig zum Plaudern und Spiel.

Unsere tiefe Anteilnahme gilt Hannes Witwe Mary und seinen Kindern.

Dr. Franz Hager (früherer Obmann des SC Inter Salzburg, namens seiner alten Spielkameraden)

Der Trauergottesdienst findet am Fr. 13.12. um 13.00 Uhr in der Großen Kirche in Maxglan statt. Das Begräbnis ist am Friedhof Maxglan.

 

rv


2014 Copyright Schach-Landesverband Salzburg. All rights reserved. Read Legal policy and Privacy policy .