08.04.19 08:27 Alter: 78 Tage

Juro Ljubic Pinzgauer Meister

Zum fünften Mal organisierte die La-Vida-Spielergruppe die "Pinzgauer Schnellschach-Meisterschaft". 64 SpielerInnen trafen sich zu diesem Turnier in Maishofen, wo 9 Runden mit jeweils 15 Min. Bedenkzeit zu absolvieren waren.

In seinem 5. Antreten konnte Schwarzachs Schachklubchef Juro Ljubic, als Nr. 2 gestartet, den Bewerb erstmals für sich entscheiden. Ihm folgten auf den Spitzenrängen Zivko Danojevic (Uttendorf), Peter Mooslechner (Zell am See), Thomas Feichtner (Uttendorf) und Irakly Lobsadze (Royal).

Die Mannschaftswertung gewann der SK Pjesak. 14 Kategorie-Preisträger freuten sich über jeweils 40 €. Dazu kamen alle 64 TeilnehmerInnen in den Besitz eines Sachpreises.

--> genaueste Ergebnisse und Fotos findet man auch der Website des USK Uttendorf!


2014 Copyright Schach-Landesverband Salzburg. All rights reserved. Read Legal policy and Privacy policy .