02.02.19 09:21 Alter: 202 Tage

Uni:„Schach Aktiv“-Bestand aktualisiert

Vor wenigen Tagen wurde der Bestand der Universitätsbibliothek Salzburg an Jahrgängen der Zeitschrift „Schach Aktiv“ auf den Zeitraum 2015 bis 2018 erweitert. Zuletzt lag das ÖSB-Organ bis einschließlich 2014 auf. Willi Sauberer übergab die vier jüngsten Jahrgänge am 29. Jänner.

Zur Vorgeschichte: Der Salzburg-Süd-Funktionär legte vor etwa zwei Jahrzehnten den Grundstock der Sammlung, die mit ein paar Raritäten aus der unmittelbaren Nachkriegszeit beginnt. Ab 1966 bis zur Gründung von "Schach-aktiv“ liegt die monatliche „Deutschen Schachzeitung“ auf (es gab damals keine vergleichbare österreichische Publikation), und ab 1979 sind alle seither erschienenen Ausgaben der ÖSB-Zeitschrift vorhanden, da Sauberer jeweils in Abständen von drei bis vier Jahren den Bestand aktualisierte. Grob gerechnet überließ der Schachsenior, der im Vorjahr das 85. Lebensjahr überschritt, der Universitätsbibliothek bisher rund 650 Hefte.

Zur Nachgeschichte: Salzburgs Schachfreunde sind eingeladen, Sauberers nunmehr über insgesamt 73 Jahre reichende Sammlung in der Universitätsbibliothek mit Beginn des „Schach-aktiv“-Jahrgangs 2019 fortzusetzen. Interessenten erhalten von Sauberer alle notwendigen Informationen über die einfache Vorgangsweise bei den alle paar Jahre durchzuführenden Ergänzungen.

Kontakt: Telefon (0662) 622011. E-Mail: wis.schach@gmx.at.

Sauberer

(GH)


2014 Copyright Schach-Landesverband Salzburg. All rights reserved. Read Legal policy and Privacy policy .