04.01.19 00:51 Alter: 20 Tage

IM Aco Alvir gewinnt auch das Neujahrsturnier

Nach dem überzeugenden Sieg beim Stefaniturnier ließ IM Aco Alvir (Pamhagen) auch beim Neujahrsturnier nichts anbrennen und gewann erneut, wenn auch diesmal nicht mit 100%. Dafür waren doch zu viele hochklassige Jäger angetreten.

War der Sieg von Leon Fanninger (Oberndorf/Laufen) bei der Landesblitzmeisterschaft von vielen noch als Zufallsergebnis abgetan worden, bewies spätestens die Goldmedaille bei der Jugendstaatsmeisterschaft, dass Leon mittlerweile einer der besten Blitzschachspieler in Salzburg ist. Das zeigt sein 2. Platz beim Neujahrsturnier, mit dem er den IM Vladimir Hresc (Wolfsberg) und die gesamte anwesende Salzburger Blitzelite hinter sich ließ.

Da Aco Alvir angekündigt hat, beim abschließenden Dreikönigsturnier nicht zu spielen, könnte es mit Leon den jüngsten Gesamtsieger der Geschichte der Festtagsblitzserie geben.

Endstand:

1. IM Aco Alvir (Pamhagen)

2. Leon Fanninger (Oberndorf/Laufen)

3. IM Vladimir Hresc (Wolfsberg)

 

Zwischenstand der Gesamtwertung:

1. IM Aco Alvir

2. Leon Fanninger

3. Radoslav Panajotov

 

Ergebnis auf Chess Results

Bildbericht auf der Seite des ASK

rv


2014 Copyright Schach-Landesverband Salzburg. All rights reserved. Read Legal policy and Privacy policy .